Impressum | Sitemap 
 Über uns > Historie

Vom Anfang bis Heute

Die WÜKARO GmbH wird von Doris Braun und ihren Söhnen Oliver und Uwe Braun gegründet. WÜKARO® spezialisiert sich von Anfang an auf den Ausbau von Kühlwagen sowie auf Spezialaus- und -aufbauten mit dem Schwerpunkt Entwicklung und Herstellung von Aluminiumausbauten.

Kühlausbau des Barkas
Volkswagen Transporter T3 Kühlfahrzeug
 
Kühlausbau des Volkswagen Transporter T4

WÜKARO® bietet integrierte Kühlanlagen an und verdoppelt die Produktionsflächen. WÜKARO® beschäftigt 10 Mitarbeiter.

Bereits im Januar bezieht WÜKARO® einen Neubau für Produktion und Verwaltung.

Im Bild rechts das Firmengebäude in Ditzingen-Heimerdingen, ca. 20km von Stuttgart

WÜKARO® entwickelt stetig seine Kompetenzen im Aluminiumausbau weiter. Durch seine innovativen Produkte kann sich WÜKARO® im Aluminiumausbau als Marktführer positionieren. Für diese hervorragenden Leistungen wird WÜKARO® mit dem Bayerischen Staatspreis auf der Internationalen Handwerksmesse in München ausgezeichnet. 

WÜKARO® expandiert weiter und übernimmt die Bott Kühlfahrzeugsparte „Gut Frigosystem“.

Aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs- und Preisdrucks sowie neuer Richtlinien und Gesetze im Lebensmitteltransport steigt die Nachfrage nach dem Ausbau von Kühlfahrzeugen und Frischemobilen.
Durch die Entwicklung und Herstellung von GFK-Formteilen erweitert WÜKARO® sein Produktprogramm, als Alternative zum Aluminiumausbau. Die entwickelten GFK-Bausätze werden mit den Hochleistungs-Kühlaggregaten von Konvekta verbaut. Selbstverständlich werden die heute verbindlichen EU-Richtlinien für FCKW-freie Kühlmittel eingehalten. WÜKARO® ist Systemlieferant für Volkswagen und Citroën und liefert Kühlaus- und aufbauten auch für andere namhafte Nutzfahrzeughersteller wie Daimler, Ford, Opel u.a.. In der Einführung der Klebetechnik ist WÜKARO® führender Wegweiser. Von Anfang an werden die GFK-Bausätze geklebt.

Die steigende Nachfrage nach Kunststoffausbauten erfordert die Erweiterung der Produktionskapazitäten. Im Sommer wird eine weitere Halle gebaut, die ausschließlich für den Kunststoffausbau und die Montage von GFK-Formteilen dient.

Die Fläche des Verwaltungs- und Verkaufsbereichs wird verdoppelt, um der gestiegenen Mitarbeiteranzahl Raum zu bieten. WÜKARO® beschäftigt jetzt mehr als 20 Mitarbeiter.

Der anhaltende Umsatzzuwachs durch Kunden aus Osteuropa, Südamerika und Mittlerer Osten veranlasst WÜKARO® zu einer weiteren Expansion der Fertigung durch eine weitere Halle.

Die Eröffnung des Servicecenters in München stellt einen schnellen und kompetenten Service in der Ersatzteilversorgung, Wartung und Reparatur sicher.

Der erste Thermoflitzer®, basierend auf dem Modell Volkswagen Transporter T5, ruft die erfolgreiche WÜKARO®-Baureihe ins Leben.

Die Marke WÜKARO® kann sich etablieren - eine erneute Standorterweiterung ist notwendig: Mit der Eröffnung eines neuen Produktions- und Logistikzentrums für GfK-Bausätze, auf 1600 qm und 2 Ebenen, wird die eigenständige Fertigstellung, Lagerung und der Versand der Bausätze ermöglicht.

Speziell für Fahrzeuge bis 3,5 t wird ein kleiner leichter Kühlkoffer Typ Thermoflitzer® für den Mercedes-Benz Sprinter und Volkswagen Crafter angeboten.

 Abbildung rechts: Innenansicht des Laderaums eines Thermoflitzer®. Der kleine leichte Kühlkoffer lässt sich optimal beladen.

Die komplette Eigenfertigung der Kühl- und Tiefkühlkoffer macht WÜKARO® zu einem flexiblen Geschäftspartner und stärkt die Wettbewerbsfähigkeit.

Passend zum 20jährigen Firmenjubiläum präsentiert WÜKARO® auf der SÜFFA 2009 als erster Kühlfahrzeughersteller eine vollintegrierte Kühlanlage  für die Modelle Mercedes-Benz Sprinter und Volkswagen Crafter Standard.

Die Erfolgsgeschichte der Thermoflitzer® wird für den Renault Master und Citroën Jumper fortgeschrieben.

Seit März ist WÜKARO® DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Innenansicht des Laderaums des Mercedes-Benz Sprinter mit vollintegrierter Kühlung

Die vollintegrierte Kühlanlage wird jetzt auch für den Volkswagen Transporter T5 Kastenwagen angeboten. Ein zusätzlicher Kältemittelkompressor ermöglicht den parallelen Betrieb einer Fahrerhausklimaanlage und einer Kühl-/Tiefkühlanlage im Laderaum.

Die Einführung der Oberflächenveredelung WÜKARO® Easy Clean®: Diese Innovation erleichtert und optimiert die Reinigung des Laderaums von Kühlfahrzeugen.

 

Die vollintegrierte Kühlanlage ist nun auch für den Citroën Jumper, Citroën Jumpy sowie den Ford Transit lieferbar.

Die Geschäftsleitung wird durch den Eintritt der Diplom Betriebswirtin FH, Frau Marion R. Offer, erweitert. Aufgrund der starken Nachfrage werden die Produktion sowie das Vertriebsteam erheblich aufgestockt.

 

Der Wükaro GmbH wurde am 10.Oktober 2013 das offizielle Zertifikat "IntegratedPartner" von Volkswagen Nutzfahrzeuge überreicht.
Der Status "IntegratedPartner" beschreibt eine enge Form der Zusammenarbeit mit Volkswagen Nutzfahrzeuge. Die Partner müssen gezielte Anforderungen an das Qualitätsmanagement System, den After Sales Bereich sowie an das Marketing erfüllen.

25-jähriges Firmenjubiläum der Wükaro GmbH am 01.Oktober 2014.
Auf der Süffa gratuliert der Geschäftsführer der Messe Stuttgart, Herr Ulrich Kromer von Baerle, den Geschäftsführern der WÜKARO GmbH, Frau Marion-Rita Offer und Herrn Oliver Braun zum Firmenjubiläum.

Im Dezember 2016 haben wir das Zertifikat für den Opel Movano Kühlkoffer,
sowie die Unbedenklichkeitsbescheinigung von Volkswagen für den Caddy Kastenwagen erhalten.